Lederreinigungen - Lederreparaturen - Lederfärbung

Arbeitsanweisungen

Grauschleier durch Pflegemittel
Wie riecht Leder richtig
Sollte der Leder eher glänzend oder matt sein
Welche sind gute und welche schlechte Pflegemittel
Richtige Beratung
Mischanleitung
zurück

Grauschleier durch Pflegemittel

Einige Pflegemittel verursachen einen Grauschleier nach dem Trocknen. Dieses kann unterschiedliche Ursachen haben.

1)    Durch das Auftragen einer Pflegemilch entsteht nach dem Trocknen ein Grauschleier. Dieser läßt sich problemlos mit einem feuchten Lappen entfernen. Die Ursache solcher Grauschleier liegt im zu dicken Auftrag der Pflegemittel. Neue Leder, insbesondere Autoleder, sind in der Oberfläche noch sehr stark versiegelt. Es dringt nur wenig Pflegemilch in das Leder. Die Pflegemilch trocknet dann auf der Oberfläche. Man sollte in solchen Fällen nur dünne Schichten auftragen. Keine weitere Pflege wäre falsch. Auch eine dünne Schicht pflegt das Leder und schützt es vor Abnutzung und Verschleiß. Sollte es zu solchen Grauschleiern kommen, dann lassen sich diese zum Glück leicht mit einem feuchten Lappen entfernen.

2)    Durch das Auftragen der Pflegemilch oder des Lederfetts entsteht nach dem Trocknen durch Biegen und Strecken des Leders ein Grauschleier. Dieser läßt sich auch nicht mit einem feuchten Lappen entfernen. Die Ursachen dieser Grauschleier sind zu wachshaltige Pflegemittel. Man kann dieses ganz einfach mit einem Haarfön testen. Den Fön nicht zu heiß auf das Leder richten. Verschwindet der Grauschleier, dann liegt das am schmelzenden Wachs. Leider verschwindet der Grauschleier nur für kurze Dauer. Nach dem Erkalten entsteht er sofort von neuem.

Anleitung zum Entfernen von Grauschleiern auf dunklen Ledern, die durch wachshaltige Pflegemittel entstanden sind:

Die verfärbte Oberfläche immer zuerst mit dem Reiniger stark säubern und prüfen, ob diese Reinigung ausreichend ist. Läßt sich der Grauschleier so nicht entfernen, dann muß die Oberfläche mit unserem Anilin Protector gereinigt werden. Die Oberfläche mit dem Anilin Protector naß einsprühen und mit einem Lappen nachreiben. Das Lösungsmittel in diesem Pflegemittel löst die Wachse ab und läßt sie problemlos abwischen. Die Lederoberfläche trocknen lassen und bei Bedarf den Vorgang wiederholen. Anschließend die Oberfläche mit dem Leder Protector neu einpflegen. Den Protector dünn auftragen. Leder bedarf einer regelmäßigen, aber sparsamen Pflege. Pflegemittel, die diesen Grauschleier erzeugen, sollte man nicht mehr verwenden. Die Entfernung dieser Grauschleier ist aufwendig und mit unnötigen Kosten verbunden.

 

Start

 

Wie riecht Leder richtig?

Fragt man in seiner Umgebung rum, dann weiß jeder, dass Leder einen eigenen, schönen Geruch hat. Fragt man dann aber nach einem Beispiel, dann hat keiner ein Leder zur Hand, welches wie beschrieben riecht.

Früher wurden Leder anders gegerbt. Die pflanzliche Gerbung war die hauptsächliche Gerbart. Die verwendeten Gerb- und Rückfettstoffe gaben dem Leder einen besonderen Geruch. Heute werden die meisten Auto-, Möbel- und Bekleidungsleder chromgegerbt. Das Ergebnis dieser Gerbart ist mehr oder weniger geruchsneutral. Die Leder haben nur noch einen schwachen Eigengeruch. Einige der früher eingesetzten geruchsgebenden Stoffe sind heute sogar verboten.

Einige Leder von Taschen, Gürteln und Jacken haben einen starken unangenehmen Geruch. Dieser kann auftauchen, wenn Fischöle oder Urin im Herstellungsprozeß eingesetzt wurden. Hierauf sollte man beim Kauf achten. Dieses Phänomen tritt häufiger bei preiswerter Ware auf. Leider läßt sich dieser Geruch nicht leicht entfernen. Man sollte solche Ware daher nicht kaufen.

Manche Leder nehmen Geruch durch falsche Lagerung an. Meistens handelt es sich um Schimmel. Beachten Sie hierzu unseren Infotext "Die Behandlung von schimmeligen Ledern".

Im Zusammenhang mit unserer Arbeit werden wir häufig gefragt, ob wir nicht einen Ledergeruch haben. Leider haben wir diesen noch nicht gefunden. Wir haben uns bereits an viele Institutionen und Firmen ohne nennenswerten Erfolg gewandt. Auch in der Geruchsstoffindustrie sind wir nicht fündig geworden. Wir haben zwar einige Muster erhalten, aber keines hat nach schönem, altem Leder gerochen. Wir sind also noch auf der Suche.

Einige Pflegemittel für Leder haben einen penetranten Eigengeruch. Man will sich nach dem Auftragen sofort die Hände waschen. Schuhcreme hat häufig so einen Geruch. Solche Gerüche sind unangenehm und sind technisch nicht notwendig. Solange wir keinen Geruch von altem und schönem Leder haben, sind alle unsere Pflegeprodukte geruchsneutral.

Andere Pflegemittel riechen stark nach Lösungsmitteln. Dieses soll den Reinigungseffekt verstärken und einen zusätzlichen Reiniger für das Leder sparen. Diese Lösungsmittel greifen aber die Oberfläche des Leders an. Der langfristige Abbau des Leders wird dann beschleunigt. Lösungsmittelhaltige Pflegemittel sollte man nicht verwenden. Reiniger und Pflege für Leder sollten immer getrennt angewendet werden. Man kann mit einem Pflegemittel nicht gleichzeitig fettige Verschmutzungen entfernen und das Leder
ordentlich nachfetten. Pflegemittel, die dieses suggerieren, sollten nicht angewendet werden!

 

Start

 

Sollte ein Leder eher glänzend oder matt sein?

Diese Frage läßt sich nur von Fall zu Fall klären. Der eine liebt sein mattes Leder, der andere hätte es gerne in Hochglanz. Der nächste möchte bei seinem Sammlerstück den nur noch schwer ermittelbaren Originalzustand zurück haben.

Die meisten neuen Leder, aber auch sehr viele alte Leder, sind ursprünglich matt gewesen. Durch Pflegemittel und das Polieren mit der Bekleidung bei der Benutzung wird die Lederoberfläche mit der Zeit aufpoliert und somit glänzend. Besonders gut sieht man diesen Unterschied beim Fahrersitz eines Fahrzeuges im Vergleich zur Rückbank oder bei Möbeln im Vergleich zur Rückseite oder der Kissenzwischenräume. Irgendwo wird es immer ein kleines Stück unbeanspruchtes Leder im Originalzustand geben. Wenn ein Leder durch den Gebrauch mit der Zeit glänzend geworden ist, dann ist in der Regel eine Reinigung mit unserem Reiniger stark und die Pflege mit unserem Leder Protector ausreichend. Das Leder wird dann wieder so matt, wie es ursprünglich gewesen ist.

Einige wollen aber den Originalzustand bewußt ändern. Das Leder ist dem Eigentümer aus Geschmacksgründen zu matt oder zu glänzend. Bei Fahrzeugledern wird manchmal nur ein Teilneubezug in der richtigen Farbe vorgenommen, der Glanz ist aber völlig anders.

Um solche Unterschiede auszugleichen haben wir zwei farblich neutrale Versiegelungen im Programm. Diese beiden Produkte nennen sich Leder Fresh „matt" und Leder Fresh „glänzend". Mit diesen Produkten können Sie den Glanzgrad beliebig anpassen. Bitte bestellen Sie das Leder Fresh „matt" oder „glänzend" auf der Bestellseite über die Felder mit freier Eingabe. 150 ml Leder Fresh „matt" oder „glänzend"  kosten jeweils 22,50 EURO.

Vor der Behandlung sollte das Leder mit dem Reiniger mild oder dem Reiniger stark gesäubert werden. Anschließend das Leder Fresh in dünnen Schichten gleichmäßig auftragen. Mehrfache Behandlungen verstärken den gewünschten Effekt. Zwischen den Schichten trocknen lassen.

Zuletzt das Leder mit unserem Leder Protector (bei matten Ledern) oder unserem Elephant Lederfett (bei glänzenden Ledern) neu einpflegen.

 

 Start

 

Welche sind gute und welche schlechte Pflegemittel?

 

Hausrezepte

Im Laufe unserer Erfahrungsjahre mit Lederpflegemitteln haben wir schon die abstrusesten Geheimtips zur Lederpflege gehört, von Nivea-Milch über Vollmilch bis Rizinusöl und Olivenöl haben wir schon alles gehört. Solche Geheimrezepte nutzen den heutigen Ledern nicht viel. Die früher pflanzlich gegerbten Leder im Sattel- und Schuhbereich waren sehr dick und robust. Diese konnten mit fast allem gefettet werden. Die Imprägnierung durch Fett stand im Vordergrund. Bevor das "Geheimrezept" negative Wirkungen zeigen konnte, war die Lebensdauer des Sattelzeugs oder der Schuhe schon beendet. Die heutigen Leder sind dünner, weicher und anders gegerbt. Sie benötigen eine abgestimmte Pflege.
Im Fachhandel gibt es die verschiedensten Pflegemittel von unterschiedlichen Herstellern. Im Zweifel sind diese besser als jedes Geheimrezept. Die zerstörende Wirkung von Fetten und anderen Flüssigkeiten, die im Leder ranzig werden, sollte man nicht unterschätzen. Es gibt umfangreiche Studien über die schädliche Wirkung von Nahrungsmittelfetten auf Leder.

Pflegemittel im Handel

Im Handel gibt es viele verschiedene Pflegemittel in den verschiedensten Preislagen. Welches ist das richtige für Ihr Leder? Kunden sagen uns häufig, daß sie aus Angst vor der falschen Pflege lieber kein Pflegemittel eingesetzt haben. Dieses ist aber der völlig falsche Weg. Auch "billige" Pflegemittel sind in der Regel besser als keine Pflege.
Die Wirkung eines Pflegemittels läßt sich im Zweifel immer an einer verdeckten Stelle vorab testen. Insbesondere neuere Leder werden zu selten gepflegt. Der Handel weist in der Regel nicht auf die Notwendigkeit hin. Häufig reichen bei neuen Ledern auch günstigere Pflegemittel. Durch eine leichte Einfettung wird die Lebensdauer deutlich verlängert. Handelt es sich um besonders wertvolle Leder, sollte man eher hochwertigere Pflegemittel einsetzen. Synthetische Öle in diesen Pflegemitteln werden nicht ranzig und sind kein Nährboden für Bakterien und Schimmel. Die Lebensdauer wertvoller Leder wird somit noch deutlich verlängert. Pflegeprodukte mit synthetischen Ölen, Fetten und zusätzlichen UV-Filtern sind in der Regel. teurer, aber auch wesentlich wirksamer.
Wir haben es aber in der Regel mit alten und schon angegriffenen Ledern zu tun. Unsere Pflegemittel sind auf solche Leder abgestimmt. Die Wirkung ist intensiver und die Inhaltsstoffe sind speziell auf die typischen Schwachstellen der verschiedenen Lederarten abgestimmt. Unsere Pflegeprodukte sind auf synthetischer Basis hergestellt. Unsere Pflegemilch und unser Raulederpflegemittel enthalten UV-Filter und unser Lederfett ist wasser- und säurefrei. Nicht umsonst werden unsere Pflegeprodukte von vielen Museen eingesetzt.

 

Start

 

Die richtige Beratung

Nach den vielen Jahren, in denen wir uns mit der Entwicklung von Lederpflegemitteln beschäftigen, mußten wir immer wieder feststellen, daß es nicht das richtige Pflegemittel für alle Leder gibt. Jede Ledersorte ist anders gefärbt und versiegelt, wird der Sonne unterschiedlich ausgesetzt und wird unterschiedlich strapaziert. Manche Leder sind glatt, andere rauh, manche glänzen und andere sind matt. Zusätzlich muß man unterscheiden, ob ein Leder neu oder schon alt und gebraucht ist. Eigentlich muß man für jede Lederart und Sorte ein eigenes Pflegemittel entwickeln. Nicht umsonst ist unser Produktprogramm so umfangreich geworden. Zum Glück lassen sich einige Gruppen zusammenfassen. Diese ist uns mit unserem Sortiment weitestgehend gelungen.

Letztendlich spielt die kompetente Beratung eine tragende Rolle. Es gibt nicht das beste Pflegemittel für Leder, sondern nur das richtige Pflegemittel für ein spezielles Leder oder für ein spezielles Lederproblem.

Wie Sie unserer umfangreichen Internetseite entnehmen können, versuchen wir für "Lederlaien" so einfach wie möglich die verschiedenen Lederarten und deren Probleme aufzuzeigen und entsprechende Lösungen zu bieten. Manchmal läßt sich ein Problem mit einem passenden Produkt lösen, manchmal ist die Bearbeitung in einer Fachwerkstatt unumgänglich.

Entscheidend für unsere Kunden ist die richtige Beratung. Wir erhalten im Jahr mehrere tausend Anfragen von Privatpersonen, Gewerbebetrieben und öffentlichen Einrichtungen aus dem In- und Ausland. Wir bemühen uns, alle diese Probleme zu lösen. Das richtige Erkennen eines Lederproblems ist Voraussetzung für die helfende Lösung. Hierin sind wir Experten und wir freuen uns über die häufige positive Resonanz auf unsere Ratschläge und Produkte.

 

Start

Mischanleitung

Die Verteilung ist nach Gewicht!
Eine Anpassung nach Augenmaß ist immer notwendig!

Mischanleitung für KFZ - Sonderfarben und Farben der Farbkarte

Mercedes blau 6,21 gr weiß 27,45 gr deckschwarz 46,12 gr tiefblau 25,71 gr tannengrün

Mercedes brazil 70,58 gr deckschwarz 7,81 gr rot 35,72 gr ocker

Mercedes champingnon 60,82 gr weiß 5,13 gr tannengrün 13,74 gr kirschrot 20,31 gr ocker

Mercedes creme 58,05 gr weiß 4,36 gr tannengrün 10,89 gr kirschrot 26,71 gr ocker

Mercedes cremebeige 67,61 gr weiß 4,92 gr deckschwarz 4,02 gr rot 24,43 gr ocker

Mercedes dattel 22,46 gr weiß 7,21 gr deckschwarz 10,93 gr rot 60,85 gr ocker

Mercedes galaxyblau 14,45 gr weiß 27,00 gr deckschwarz 3,93 gr orange 60,02 gr tiefblau

Mercedes grau 26,89 gr weiß 22,37 gr violett 30,56 gr caramell 20,19 gr tannengrün

Mercedes helios 90,82 gr weiß 0,11 gr violett 0,16 gr tiefblau 8,91 gr ocker

Mercedes java 64,25 gr weiß 3,18 gr tannengrün 11,63 gr rot 20,94 gr ocker

Mercedes java Catania 62,42 gr weiß 7,88 gr violett 1,00 gr tannengrün 28,70 gr ocker

Mercedes kiesel Catania 83,72 gr weiß 3,66 gr violett 1,47 gr tannengrün 11,15 gr ocker

Mercedes lotusgelb 68,95 gr weiß 0,32 gr deckschwarz 41,35 gr gelb 10,12 gr ocker

Mercedes mittelrot 52,13 gr tannengrün 47,87 gr rot

Mercedes natur - antik 42,48 gr orange 15,93 gr tannengrün 41,59 gr ocker

Mercedes oriongrau 69,34 gr weiß 14,70 gr deckschwarz 3,66 gr tiefblau 15,25 gr caramell

Mercedes pazifikblau 55,08 gr weiß 25,92 gr deckschwarz 18,71 gr tiefblau 5,48 gr rot

Mercedes pergament 82,90 gr weiß 1,97 gr bordeaux 0,81 gr tannengrün 14,32 gr ocker

Mercedes petrol 19,80 gr weiß 28,34 gr bordeaux 39,40 gr tannengrün 12,46 gr ocker

Mercedes quarz 58,82 gr weiß 9,72 gr tannengrün 21,77 gr rot 9,68 gr ocker

Mercedes safran 10,41 gr deckschwarz 29,84 gr orange 61,84 gr ocker

Mercedes siambeige 83,05 gr weiß 0,89 gr tiefblau 2,03 gr rot 14,04 gr ocker

Mercedes sierragrau 72,72 gr weiß 18,65 gr deckschwarz 5,59 gr rot 6,78 gr ocker

Porsche boxsterrot 4,83 gr weiß 62,70 gr orange 18,85 gr tiefblau 13,62 gr ocker

Porsche cedargrün 2,72 gr weiß 15,99 gr bordeaux 9,02 gr schokobraun 72,27 gr tannengrün

Porsche flamencorot 1,43 gr weiß 7,85 gr tannengrün 20,41 gr rot 70,31 gr kirschrot

Porsche graffitigrau 56,07 gr weiß 22,66 gr deckschwarz 14,20 gr rot 11,60 gr ocker

Porsche klassikgrau 23,05 gr weiß 50,44 gr deckschwarz 33,77 gr orange 2,82 gr ocker

Porsche leinen 35,00 gr weiß 5,77 gr bordeaux 53,24 gr caramell 6,00 gr tannengrün

Porsche lichtgrau 84,33 gr weiß 2,47 gr violett 1,95 gr tiefblau 11,25 gr caramell

Porsche magenta 11,84 gr weiß 15,71 gr deckschwarz 49,75 gr violett 25,84 gr rot

Porsche mamorgrau 81,62 gr weiß 16,42 gr deckschwarz 0,05 gr tiefblau 5,20 gr ocker

Porsche marineblau 6,72 gr weiß 82,27 gr deckschwarz 25,22 gr tiefblau 2,25 gr tannengrün

Porsche metrolpolblau 3,49 gr weiß 64,12 gr deckschwarz 35,09 gr tiefblau 10,11 gr tannengrün

Porsche nachtblau 11,39 gr weiß 22,71 gr deckschwarz 9,24 gr violett 61,20 gr tiefblau

Porsche rubicongrau 11,77 gr weiß 65,33 gr deckschwarz 9,58 gr caramell 26,39 gr kirschrot

Porsche savannabeige 22,21 gr weiß 7,56 gr deckschwarz 5,02 gr kirschrot 66,72 gr ocker

Porsche steingrau 28,37 gr weiß 74,11 gr deckschwarz 0,65 gr tiefblau 11,70 gr ocker

Porsche weinrot 2,46 gr weiß 71,97 gr deckschwarz 25,42 gr rot 14,54 gr kirschrot

Porsche zimt 12,81 gr weiß 5,12 gr deckschwarz 8,86 gr orange 74,23 gr caramell

RR Bentley fireglow 28,77 gr deckschwarz 74,08 gr rot 2,90 gr kirschrot

RR Bentley light blue 39,00 gr weiß 8,41 gr violett 22,32 gr orange 30,26 gr tannengrün

RR Bentley magnolia 93,01 gr weiß 0,65 gr orange 0,25 gr tiefblau 6,09 gr ocker

RR Bentley portland 62,57 gr weiß 5,41 gr tannengrün 12,04 gr kirschrot 19,97 gr ocker

RR cotswold 86,52 gr weiß 2,20 gr deckschwarz 3,02 gr rot 8,70 gr ocker

RR parchment 86,44 gr weiß 2,52 gr deckschwarz 0,98 gr bordeaux 10,57 gr ocker

Saab anthrazit 9,40 gr weiß 96,50 gr deckschwarz 5,80 gr orange 7,60 gr caramell

Saab grey Leather classic 8,60 gr weiß 56,13 gr deckschwarz 25,50 gr violett 20,90 gr ocker

Saab sandbeige 75,00 gr weiß 7,63 gr deckschwarz 3,00 gr violett 15,90 gr ocker

VW anthrazit 14,80 gr weiß 89,88 gr deckschwarz 1,00 gr tiefblau 12,20 gr caramell

VW cream 82,00 gr weiß 1,50 gr deckschwarz 0,90 gr violett 15,90 gr ocker

VW flanellgrau 62,10 gr weiß 26,63 gr deckschwarz 5,40 gr kirschrot 11,20 gr ocker

VW hellbeige 60,20 gr weiß 10,88 gr deckschwarz 6,40 gr rot 24,70 gr ocker

VW jazzblue 0,90 gr weiß 90,70 gr tiefblau 7,30 gr caramell 1,10 gr tannengrün

VW laskyweiß 80,20 gr weiß 3,20 gr tannengrün 6,80 gr kirschrot 9,90 gr ocker

VW phaeton 74,00 gr weiß 2,75 gr deckschwarz 2,50 gr kirschrot 21,30 gr ocker

VW sahara 62,70 gr weiß 24,63 gr deckschwarz 5,50 gr kirschrot 12,10 gr ocker

VW sonnenbeige 78,20 gr weiß 0,63 gr deckschwarz 1,70 gr violett 19,60 gr ocker

VW taubengrau 65,30 gr weiß 34,13 gr deckschwarz 0,70 gr tiefblau 6,80 gr ocker

VW yellow 36,90 gr weiß 116,60 gr gelb 4,70 gr caramell 0,10 gr tannengrün

Lederzentrum F001 72,40 gr weiß 4,51 gr deckschwarz 39,60 gr gelb 4,19 gr caramell

Lederzentrum F002 99,24 gr weiß 1,04 gr gelb 0,09 gr tannengrün 0,16 gr kirschrot

Lederzentrum F003 79,75 gr weiß 1,50 gr bordeaux 1,01 gr tannengrün 17,75 gr ocker

Lederzentrum F004 64,27 gr weiß 0,39 gr deckschwarz 7,68 gr schokobraun 55,48 gr gelb

Lederzentrum F005 39,95 gr weiß 2,04 gr deckschwarz 5,87 gr bordeaux 105,10 gr gelb

Lederzentrum F006 59,05 gr weiß 1,25 gr deckschwarz 7,10 gr orange 32,85 gr ocker

Lederzentrum F007 17,78 gr weiß 12,15 gr deckschwarz 31,88 gr gelb 56,56 gr caramell

Lederzentrum F008 21,38 gr weiß 20,93 gr schokobraun 11,83 gr rot 45,85 gr ocker

Lederzentrum F009 39,59 gr weiß 3,66 gr tiefblau 9,72 gr rot 47,02 gr ocker

Lederzentrum F010 54,24 gr weiß 6,34 gr bordeaux 34,22 gr caramell 5,20 gr tannengrün

Lederzentrum F011 97,35 gr weiß 1,87 gr bordeaux 0,23 gr orange 0,54 gr rotbraun

Lederzentrum F012 89,90 gr weiß 0,43 gr schokobraun 4,21 gr caramell 5,46 gr ocker

Lederzentrum F013 10,99 gr weiß 39,59 gr deckschwarz 55,56 gr gelb 29,56 gr rotbraun

Lederzentrum F014 4,16 gr weiß 7,40 gr schokobraun 87,66 gr caramell 0,79 gr kirschrot

Lederzentrum F015 1,36 gr weiß 31,30 gr deckschwarz 50,86 gr schokobraun 22,73 gr rot

Lederzentrum F016 58,51 gr deckschwarz 6,98 gr gelb 49,70 gr rot

Lederzentrum F017 10,56 gr weiß 40,26 gr deckschwarz 69,56 gr gelb 22,45 gr orange

Lederzentrum F018 0,31 gr weiß 77,40 gr caramell 13,74 gr tannengrün 8,55 gr rot

Lederzentrum F019 3,03 gr weiß 12,06 gr deckschwarz 84,74 gr schokobraun 5,18 gr gelb

Lederzentrum F020 1,63 gr weiß 78,03 gr deckschwarz 17,40 gr gelb 27,25 gr rotbraun

Lederzentrum F021 0,64 gr weiß 33,90 gr deckschwarz 12,46 gr gelb 66,01 gr rot

Lederzentrum F022 14,66 gr weiß 58,09 gr violett 6,75 gr rot 20,49 gr ocker

Lederzentrum F023 0,76 gr weiß 36,45 gr orange 4,42 gr tannengrün 58,37 gr kirschrot

Lederzentrum F024 11,92 gr weiß 14,34 gr deckschwarz 52,74 gr orange 23,87 gr caramell

Lederzentrum F025 3,04 gr weiß 53,59 gr deckschwarz 51,79 gr orange 2,30 gr kirschrot

Lederzentrum F026 5,41 gr weiß 7,35 gr bordeaux 60,99 gr violett 26,24 gr rotbraun

Lederzentrum F027 2,18 gr weiß 38,55 gr schokobraun 68,30 gr gelb 25,12 gr tiefblau

Lederzentrum F028 34,30 gr weiß 27,97 gr schokobraun 16,69 gr tiefblau 21,04 gr tannengrün

Lederzentrum F029 19,63 gr bordeaux 30,76 gr tannengrün 99,22 gr gelb

Lederzentrum F030 6,92 gr weiß 67,93 gr deckschwarz 7,23 gr caramell 31,51 gr tannengrün

Lederzentrum F031 8,73 gr weiß 10,55 gr deckschwarz 76,68 gr tannengrün 6,14 gr rot

Lederzentrum F032 1,97 gr weiß 13,95 gr deckschwarz 80,16 gr tannengrün 6,71 gr ocker

Lederzentrum F033 100,00 gr weiß

Lederzentrum F034 100,00 gr deckschwarz

Lederzentrum F035 68,12 gr weiß 9,04 gr tiefblau 2,32 gr kirschrot 20,51 gr ocker

Lederzentrum F036 75,86 gr weiß 8,47 gr deckschwarz 3,46 gr tannengrün 27,80 gr gelb

Lederzentrum F037 48,52 gr weiß 20,80 gr deckschwarz 3,27 gr tiefblau 31,58 gr caramell

Lederzentrum F038 4,98 gr weiß 67,81 gr tiefblau 34,01 gr deckschwarz

Lederzentrum F039 7,51 gr weiß 23,41 gr schokobraun 15,50 gr violett 53,59 gr tiefblau

Lederzentrum F040 3,04 gr weiß 93,53 gr tiefblau 2,73 gr tannengrün 0,70 gr ocker

Lederzentrum F041 96,18 gr tiefblau 3,82 gr ocker

Lederzentrum F042 2,34 gr weiß 164,46 gr gelb 14,40 gr orange 1,04 gr tannengrün

Lederzentrum F043 5,74 gr weiß 172,18 gr gelb 7,91 gr caramell 0,26 gr tannengrün

Lederzentrum F044 36,53 gr weiß 116,80 gr gelb 4,92 gr caramell 0,14 gr tannengrün

Lederzentrum F045 4,90 gr weiß 20,89 gr schokobraun 31,02 gr tiefblau 43,20 gr kirschrot

Lederzentrum F046 17,22 gr weiß 76,41 gr deckschwarz 21,04 gr caramell 0,61 gr tannengrün

 Von folgenden KFZ - Ledern liegen uns Farbmuster zur Fertigung von Sonderfarben vor (06/05)

Aston Martin

beige, black, brown, burgundy, dark, dark blue, dark brown, dark green, dark red, fawn, green,

grey, light blue, magnolia, mushroom, ox blood, parchment, slate grey, spruce green, tan

Dunkelblauton 3282, Grauton 4165, Grauton A 3393, Grünton 3606

Audi

alabaster-weiss, amulettrot, anisgelb, anthrazit, aqua, atlantis, aztekengelb, blues, cocos,

cognac, denim, ecrue, farngrün, feder, graphit, havanna-braun, hellbeige, hellgrau, jive,

kardamombeige, karmesinrot, lago, lasurblau, lava hell, lichtgrau, magnoliaweiß, maritim,

maron, melange, mineralgrau, mokassin, moutonrot, muschel, nautik, negro, neptunblau,

onyx, platin, platin hell, royal, royalblau, saphir, sandgelb, schiefer, sierra, silber, smaragd,

soul, steppe, swing, tango, terra, tiefblau, titan, titangrau, torrone, travertin, twist, vanille,

weinrot

Bentley

ascot, auburn, autumn, barley, beluga black, black, burnt oak, coffee, cognac, cotswold, dark

olive, english tan, fireglow, french navy, hotspur, indigo, laurel, loxley, magnolia, nautic blue,

oatmeal, ochre, oxide, peacock, porpoise, portland, portofino blue, saddle, saffron, savannah,

slate, spruce, stratos, tangier, wildberry

BMW

alaskagrau, alaskagrau Glanzleder, anthrazit, anthrazit (Z1), anthrazit hell, arizona sun,

atlantis, aubergine, barbadosgrün, basaltgrau, beige, beige 2, beige 3, beige 85, biskaya

beige, blauviolett, brasil, braun, braun Glanzleder, brombeer, bronze hell sepang, Buffalo

nutria, Buffalo anthrazit, burgund, calypsorot, caramel, champagner, champagner (heller),

château 63, cleargreen, crema, cremebeige, cremeweiß, curry, dunkelblau, dunkelgrau,

dunkelgrün (Z1), ecru, ecrue hell, englischgrün hell, englischgrün (dunkelgrün),

estorialblau/estorilblau, evergreen, flanellgrau, fungelb (Z1), giallogelb (Ferrari), goldbraun,

grau, grau 60, grau hell, graublau, greige, grenadinrot, haselnuß, havanna, hellbeige,

hellbeige (Maglia), hellgrau, imolarot, imolarot 2, imolarot dunkel, impalabraun, indianapolis

rot, indigo, kardinalrot, karmesinrot, kastanie dunkel, kastanie hell, kastanienbraun,

kieselgrau, kiwi, kiwi dunkel, klassischrot, kyalamiorange dunkel, laguna-seca, lavablau,

lavagrau, lavendelgrau, le mans-blau, lemon, leuchtgrün, light gelb, lotosweiß, madeiraviolett,

magma (wolkig), magnolia, mahagoni, maisgelb, marineblau, maulbeere, meergrün (bicolor),

mittelgrau, modena, montrealblau, moosgrün, morello, mugellorot, natur, naturbraun, olive

dunkel, olive hell, oregon beige 85, oregon beige/dunkelbeige, oregon/beige E36 sandbeige,

oxydbraun, oyster, ozeanblau hell, panther black, papyrosweiß, pastellgrün, pazifik,

pearlbeige, pergament, pergament dunkel, pergament hell, perlbeige, petrol dunkel, platin,

poetic blue, polargrau, quarzgrau, rosenholz, rot, safrangelb, sandbeige, sandbeige hell,

sandgrau, sandgrau hell, santurinblau, sattelbraun, schilf, schwarz, schwarz Glanzleder,

schwarzgrau, sepia dunkel, sepia hell, silber, silbergrau, silbergrau dunkel, silbergrau hell,

silverstone, silverstone 2, sportrot, stahlblau (bicolor), steingrün, syrahblau, taninrot, terra,

terracotta, terracotta rot, tintenblau, titanikblau dunkel, titanikblau hell, tobacco, tobagoblau,

topasblau, traumrot, trinidadrot, trüffelbraun, türkis, ultramarin, violett, walnuß, weinrot, zimt

Bugatti cinnamon (zimt), grenadine, naturbraun

Conolly (Lederhersteller)

beige 3234, black, brown 890, burgundy 4308, dark blue 4133, dark green 4212, dark red

4211, green 3655, grey, helles crème 3672, ivory, light beige, light blue 4135, mushroom

4136, red 3086, slate 4137, tan 4134, wildberry

Daimler  Chrysler

Crossfire/Voyager: braun, cedar red, cedar red 233, cool vanilla, dark slate grey 231, khaki,

medium slate grey, medium slate grey 228, slate

McLaren

copper, graphite green, light brown, pastel yellow, royalblau, silver, silver Arrow

Leather, tuscany beige

Ferrari

blu scuro maranello, crema, 3282, 4208, magnolia

Ford

derby tan

Jaguar

 caramel, cashmere, cranberry, dove, heritage tan, ivory, nimbus grey, oatmeal, sand, saville

grey, slate blue, warm charcoal

Lamborghini

arancio leonis, arancio mira, avorio lilium, azzurro australis, beige myron, bianco polar, blu

delphinus, blue scylla (dark blue), cuoio olympus, giallo taurus, grigio halley, grigio phoenix,

grigio sirius, marrone janus, nero perseus (black), rosso centaurus, rosso mysia, verde sagitta,

verde ulysses

Lexus

Ivory

Maybach

basaltgrau (Glattleder/Nubuk), granatrot (Glattleder/Nubuk), havanna, perle

(Glattleder/Nubuk), perledunkel, royalblau, smaragdgrün (Glattleder/Nubuk)

Maserati

bordeaux 4579, grigio chiaro 4403

Mercedes - Benz

aerograu, akzentgrün, akzentrot, alpaca, alpaca dunkel, alpacagrau, amararot, anthrazit,

anthrazit-metallic, bambus, basaltgrau, basaltgrau dunkel, berry rot, blau, blauviolett,

blueberry, bordeauxrot, brasil, braun, bronze, buckskin, cappuccino, chablis, champignon,

classic-rot, cognac, cognac-2-Ton, combobeige, condor silber, corteccia, creme, cremebeige,

dattel, deltablau, designo rot, dunkelauberginefarben, dunkelblau, dunkelbraun, dunkelgrau,

dunkelgrün, dunkeloliv, dunkelrot, elfenbein, galaxyblau, gelb, gelbgold, grafit, graphit grün,

granitblau, grau, grau mittel, grauviolett, grün, helios, hellbeige, hellbraun, hellrot, imperialrot,

java, java (sandbeige), java dunkel, kiesel, kupfer, landscape, laserblau, lava rot, linaritblau,

lotosgelb, magmarot, mahagoni, mauritiusblau, meerblau, merlinblau, mittelblau, mittelgrau,

mittelrot, mondrian, moos, mystic blau, mystic rot, natur, natur-antik, nubuk anthrazit, nubuk

merlotrot, nubuk night blue, oliv, orange, oriongrau, oriongrau-dunkel, palmagrau, pastellgelb,

pazifikblau, pergament, perle Nubuk, petrol, piniengrün, purpur, quarz, quarz-mittel, reinweiß,

rendezvous, resedagrün, rot, rot dunkel, rot-glatt, royalblau, safran, saharabeige, sand,

scarlet, scarlett (can-can), schiefergrau, schwarz, seide, siambeige, sierragrau, silber, silbermetallic,

smaragd-metallic, stein mittel, stein-dunkel, stone, tabak, tealblau, tealblue dunkel,

tealblue hell, terracotta, tobacco, türkis, ultramarin, vivanitgrün, weinrot-2-Ton, weiß,

yellowstone, ziegelrot

Opel

beige, cashmere, charc, grau, grün, schwarz

Porsche

blau, bordeaux, boxsterrot, boxsterrot 996/986, braun-natur, burgundrot, can-can, cedargrün,

champagner, classicgrau, dunkelgrau, dunkelgrau-natur, ferrarigelb, flamencorot, graffitigrau,

graffitigrau 996/986, graugrün, havanna, kaschmirbeige, kastanienbraun, klassikgrau,

kobaltblau, leinen (Chargenunterschiede, immer Muster schicken), lichtgrau, lipstickrot, magenta,

marine, marineblau, maritimblau, marmorgrau, matador (zweifarbig), matadorrot,

metropolblau, moosgrün, nachtblau, naturbraun, naturgrau GT, nephritegrün, palmgrün

cayenne, perl-weiß, provence blau, rubicongrau, sandbeige, savannabeige, savannabeige

996/986, schiefer, schwarz, schwarz 996/986, seeblau 996/986, silberblaumetallic, silbergrau,

spacegrau, stahlgrau, steingrau, weinrot, zimt, zimtbraun

Peugeot

amarantrot, marron 2040, rot amarante Nr. C2 FK

Renault

Twingo: vanille, dune beige; Espace: marine-blau 77; R25: monaco; Kangoo: grau

Rolls Royce (Crewe)

ascot, auburn, autumn, barley, black, coffee, cotswold, dark olive, english tan, fireglow, french

navy, indigo, magnolia, oatmeal, oxide, peacock, portland, savannah, slate, spruce, stratos,

tangier, wildberry

Saab

colorado, grau (slate grey), grey, sand beige, schwarz (obsidian black), sport beige

(parchment)

Škoda

Octavia: panama beige

Toyota

Lexus: ivory

Volvo

arena A381/A981/AA81, bluemetallic, goldmetallic, grey, natur, 1770, 17A0, 17B6, 1944,

1966, 1970, 875A, 885A, 8891, 895A, 8940, 8941, 8991, 8A5A, 8A91, 8F91, 9576, 9577,

9675, 9951/9A51, 9970/9A70, 9972, 9980/9A80, 9981/9A81, A576, A675, A951, A970/AA70

A972/AA72, A980/AA80, B080, B951, B980, B984, C080, C981

Volkswagen

anthrazit, art grey, bernstein, black, blue autumn, braun, chinchilla, cinnamon, classic grey,

cream, flanellgrau, flash red, grenadine, hellbeige, jazz blue, kiesel, kristallgrau, laskyweiß,

latte macchiato, magnolia, navyblue, ocker, offblack, petrol, purebeige, sahara, sahne,

salsagreen, schilfgrün glatt, schwarz, silber, snowbeige, sonnenbeige, sterling, taubengrau,

teak, tropicorange, yellow

 

Start

 

Unser Service

Beratung bei

  • Lederreinigung
  • Fleckenentfernung
  • Lederreparaturen
  • Lederfärbung
  • Altlederrestauration

   

Verkauf von

  • Lederpflegemitteln
  • Lederreinigungsprodukten
  • Tönungen & Lederfarben
  • Lederreparaturprodukten
  • Lederwaschmitteln

   

 

Leder ist gegerbte Tierhaut. Es ist ein Naturprodukt von unverwechselbarer Schönheit mit all seinen typischen Unregelmäßigkeiten durch Narben und Pigmentfehler. Leder ist von Natur aus sehr strapazierfähig und langlebig. Trotzdem kommt es langfristig zu Verschleiß, Ausbleichungen, oder das Leder wird trocken oder hart. Leder kann auch beschädigt werden: Flecken, Abschürfungen, Wasserschäden, Brandlöcher oder Risse sind mögliche Schäden. Das Lederzentrum hat sich auf die Behebung und Prävention solcher Schäden spezialisiert.

Unsere Dienstleistung für Privatkunden:

  • Wir bieten kostenlose Beratung bei allen Lederproblemen. Tel:0171018087Blankundsauber@laol.com
  • Wir führen ein umfangreiches Reinigungs-, Pflegemittel- und Reparaturprodukte-Sortiment.
  • Wir beraten bei Lederschäden jeder Art: Risse, Ausbleichungen, Verschmutzungen, Abfärbungen, Gebrauchsverschleiß.
  • Anwendungsbereiche: Möbel, Fahrzeugleder, Taschen, Lederbekleidung, Schuhe

Unsere Dienstleistung für Gewerbebetriebe:

  • Wir nehmen Ihnen den After Sales Service ab. Schicken Sie Kunden mit Problemen zu uns!
  • Wir bieten kostenlose Beratung bei allen Lederproblemen für Ihren Kundendienst und Ihre Produktion.
  • Wir führen ein umfangreiches Pflegemittel- und Reparaturprodukte - Sortiment für den Handel.

Unsere Gewerbekunden:

  • Sattler, Polsterer, Taschen-, Jacken- und Möbelgeschäfte, Möbelhersteller, KFZ - Zulieferer, KFZ - Hersteller, Taschen- und Bekleidungshersteller, Lederreparaturbetriebe, Gerbereien, Lederreinigungen, Versicherungen, Museen, Fahrzeughändler, KFZ - Werkstätten und Oldtimerreparaturbetriebe.

 

Ledermöbel

Mit der Zeit verändert sich die Lederoberfläche. Es kommt zu Flecken, das Leder bleicht stellenweise aus, Risse und Kratzer verunstalten die Oberfläche. Wir lassen Ihr Leder wieder schön aussehen. Mit einfachen Reparaturprodukten können Sie kleinere Schäden problemlos selber beheben. Bei größeren Lederproblemen wird das Leder fachgerecht gereinigt, repariert, farblich im Original angepaßt, versiegelt und gepflegt.


Farbauffrischung

      

 


Bearbeitung in der...


       

Pflege

     
 

... Werkstatt

  

Bekleidung und Taschen


Ob Sie Lederbekleidung waschen wollen oder eine wertvolle Antiquität restaurieren möchten - wir können Ihnen in jedem Fall helfen!

 

 

 

Leder in neuen Fahrzeugen


Die Sitzflächen sind schmutzig, abgeschürft und pflegebedürftig. Wir bieten alles zum Selbermachen.


Brüche reparieren


 

Farbe auffrischen

Abschürfung, Bruch

 

Nachher

Leder in Oldtimern

Das Leder ist trocken und beschädigt. Die Polster sind durchgesessen. Wir können Ihre Sitze wieder instandsetzen. Risse und Kratzer werden entfernt, die Federkerne werden erneuert, und Ihre Originallederoberfläche wird auf Wunsch sogar mit Patina restauriert.

 

Start